Aktuelles
Wir und unser Bier
Kontakt / Impressum
     
 

Zwischen bewaldeten Hügeln, in der reizvollen Mittelgebirgslandschaft des Fränkischen Jura liegt der schöne Markt Schnaittach, ein staatlich anerkannter Erholungsort und
Sitz der Brauerei Schaffer.

Georg Schaffer, einer der Schnaittacher Kommunbrauer, die seit Jahrhunderten das Braurecht besaßen, erhielt bereits im vor-vorigen Jahrhundert das Privileg, das von ihm selbst gebraute Bier auf seinem Anwesen, Haus Nr. 196, auszuschenken.

Schaffer Bier wird nach den Regeln des "Bayerischen Reinheitsgebotes" aus dem Jahre 1516, nach alter Tradition mit bestem Hopfen und
feinstem Malz gebraut.

Meisterliche Braukunst verbunden mit neuzeitlicher Brauereitechnik begründen die besondere Qualität aller Schaffer-Biere.

Rezept für eine Biersuppe
1 Liter Schaffer-Pilsner
4  Eier 
2 EL Butter
4 Scheiben Weißbrot (ohne Rinde)  
Salz
1 Prise Muskat

Uns so wird's gemacht:

Bier
in einem Topf vorsichtig erhitzen (es darf nicht kochen) und
1 EL Butter
darin schmelzen lassen.
Die Eier in einer Schüssel verkleppern.
Das in Würfel geschnittene Weißbrot und die restliche Butter anrösten.
Auf Suppenschalen verteilen.
Die verrührten Eier in das heiße Bier gießen und umrühren.
Mit Salz und Muskat würzen.
Die Suppe wird so heiß wie möglich gegessen.

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Guten Appetit!!!